Strategien zur Steigerung der Selbstmotivation und Kontrolle von Impulsivität bei hochbegabten Kindern/ Jugendlichen
Motivationsförderung · 31. Mai 2024
Hochbegabte Kinder zeichnen sich oft durch eine besondere Intelligenz und ein hohes Maß an Kreativität aus. Diese Fähigkeiten können jedoch auch mit Herausforderungen einhergehen, insbesondere wenn es um die Kontrolle von Impulsivität geht. Viele hochbegabte Kinder reagieren in stressigen oder frustrierenden Situationen impulsiv, was zu Konflikten mit Gleichaltrigen, Lehrern oder Familienmitgliedern führen kann. Diese impulsiven Reaktionen können sich in beleidigendem Verhalten äußern. Ziele:
Emotional Training für Hochbegabte: Ein Erfolgsmodell im Coaching
Emotionale Förderung · 26. Mai 2024
In der Arbeit mit hochbegabten Kindern und Jugendlichen zeigt sich immer wieder, dass ihre besonderen Fähigkeiten nicht nur eine Quelle der Freude, sondern auch eine Herausforderung sein können. Ein bewährtes Instrument in meinem Coaching ist das Emotional Training, das sich auf drei zentrale Fragen stützt. Diese Fragen helfen den jungen Menschen, sich selbst besser zu verstehen und aktiv an ihrem Wohlbefinden zu arbeiten. Hier eine kurze Zusammenfassung zu diesem Thema aus unserer Praxis.

Die verschiedenen Seiten zur Förderung von hochbegabten Underachievern
Underachievment · 25. Mai 2024
Zu Methoden von: Die Förderung von hochbegabten Underachievern erfordert ein umfassendes und differenziertes Vorgehen, das auf die individuellen Bedürfnisse und Potenziale der SchülerInnen abgestimmt ist. Durch die Kombination verschiedener Ansätze und Maßnahmen können diese SchülerInnen ermutigt werden, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und ihre Begabungen zu entfalten. Eltern, LehrerInnen und andere beteiligte Personen müssen gemeinsam daran arbeiten, ein förderliches Umfeld zu schaffen.
Inklusion von Hochbegabten in der Schule durch Differenzierung
Hochbegabung · 20. Mai 2024
Einführung Die Inklusion von hochbegabten Schülern in das allgemeine Bildungssystem ist ein bedeutendes Thema, das oft übersehen wird. Hochbegabte Schüler haben besondere Bedürfnisse, die ebenso berücksichtigt werden müssen wie die von Schülern mit Lernschwierigkeiten. In diesem Artikel wird die Bedeutung der Inklusion hochbegabter Schüler untersucht, wobei der Schwerpunkt auf der Differenzierung des Unterrichts liegt, um ihre speziellen Bedürfnisse zu erfüllen.Die Inklusion ist wichtig.

Der EQ im sozialen Bereich bei hochbegabten Kindern und Jugendlichen   
Hochbegabung · 18. Mai 2024
Die emotionale Intelligenz (EQ) und ihre Rolle im sozialen Bereich sind von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, insbesondere bei Hochbegabten. Hochbegabte Kinder zeichnen sich durch außergewöhnliche kognitive Fähigkeiten aus, aber ihre emotionale und soziale Entwicklung kann unterschiedliche Herausforderungen mit sich bringen. In diesem Artikel beleuchten wir die Bedeutung des EQ für hochbegabte Kinder und Jugendliche, damit verbundenen Herausforderungen.
Hochbegabte Kinder und Jugendliche: Verstecken oder die Potenziale zeigen? Eine emotionale Schere!   
Selbstwert und Hochbegabung · 18. Mai 2024
Soziale Isolation und Mobbing Ein häufiger Grund, warum hochbegabte Kinder und Jugendliche ihre Fähigkeiten verstecken, ist die Angst vor sozialer Isolation und Mobbing. Kinder, die in ihren Fähigkeiten weit über dem Durchschnitt liegen, werden oft als "anders" wahrgenommen und können dadurch zu Außenseitern werden. Diese Angst vor Ausgrenzung führt dazu, dass viele hochbegabte Kinder ihre Talente verstecken, um besser in die Gruppe zu passen. Die wahre Identität verstecken um dazu zu gehören.

Intrinsische Motivation der Kinder fördern
Motivationsförderung · 05. Mai 2024
Intrinsische Motivation und geistige Frühförderung durch Kommunikation sind zwei Schlüsselkomponenten für langfristigen Erfolg und persönliches Wachstum. Indem Eltern und Erzieher ein unterstützendes Umfeld schaffen, das Neugierde und Eigeninitiative fördert, können sie den inneren Antrieb ihrer Kinder stärken und ihre kognitive Entwicklung fördern. Es ist wichtig zu erkennen, dass Belohnungen und Bestrafungen zwar kurzfristige Ergebnisse erzielen können, aber intrinsische Motivation ist wichtig
Perfektionismus bei hochbegabten Kindern und Jugendlichen   
„ Meine Schwächen sind nur Stärken, die ich noch entdecken muss!“ „ Wenn etwas schwierig für mich ist, wird es sich umso besser anfühlen, wenn ich es geschafft habe!“ Einleitung Perfektionismus ist ein weit verbreitetes Phänomen, das Menschen aller Altersgruppen betrifft, doch bei hochbegabten Kindern und Jugendlichen nimmt es oft eine besonders intensive Form an. Die Ursachen des Perfektionismus sind vielschichtig.Sowohl selbstauferlegte als auch von außen herangetragene Erwartungen.

Pro und Kontra eines Klassenübersprungs für hochbegabte Kinder
Liebe Eltern, in diesem Beitrag möchte ich mich einem wichtigen Thema im Bildungsbereich widmen: dem Klassenübersprung bei hochbegabten Kindern. Das ist auch in unserer FB - Gruppe wieder aktuell ein Thema. Ein Klassenübersprung, oft auch als "Skipping" bezeichnet, kann eine wirksame Maßnahme sein, um den Bildungsbedürfnissen hochbegabter Schüler gerecht zu werden. Doch wie bei jeder pädagogischen Entscheidung gibt es sowohl Vor- als auch Nachteile, die sorgfältig abgewogen werden müssen.
Emotionale Überreaktionen bei Kindern
Verhalten von Hochbegabten · 21. April 2024
Impulsivität und Wut sind natürliche emotionale Reaktionen, die bei Kindern häufig vorkommen. Speziell im Zusammenhang mich Hoch- oder Höchstbegabung und Underachievment hören wir immer wieder von den Schwierigkeiten mit diesem Phänomen klar zu kommen. Deshalb dieser Beitrag. Diese Auffälligkeiten sind Teil des Entwicklungsprozesses, in dem Kinder lernen, ihre Emotionen zu verstehen und zu regulieren. Allerdings können diese Verhaltensweisen herausfordernd sein, für Kind, Familie und Lehrer.

Mehr anzeigen